fluXtory

Geben verbindet.
Wenn dir deine Nachbarin einen Korb Erdbeeren gibt
und du deinem Kollegen das Fahrrad reparierst,
wenn er mir davon inspiriert die Haare schneidet –
dann sind wir verbunden über eine gemeinsame Geschichte.
Das ist wunderbar. Lass uns davon erzählen!
Mit fluXtory erleben wir diese Geschichten gemeinsam
und erzählen sie von Mensch zu Mensch weiter.

Für deine fluXtory kombinierst du das Analoge mit dem Digitalen: Mit einem individuellen Holzchip, dem fluX, bekommst du Zugang zu einem ebenso individuellen Blog. Und den fluX selbst bekommst du von jemandem zusammen mit X, z.B. von deiner Nachbarin mit einem Korb Erdbeeren. Schau auf euren Blog und entdecke, mit wem ihr noch verbunden seid und wie eure Geschichte begonnen hat!

Das nächste Kapitel ist von dir: Teile den fluX-Moment, den du mit deiner Nachbarin erlebt hast! Die Geschichte setzt sich fort, indem du deinen fluX nun weitergibst. Z.B. an deinen Kollegen, zusammen mit einer Fahrradreparatur. Aber selbst hier ist es nicht zu Ende.Entdecke, wie sich eure fluXtory immer weiter fortsetzt – vielleicht sogar zu einer unendlichen Geschichte…